top of page

Historisch gestaltete Urne in runder Obeliskform mit sich zur Oberseite verjüngendem Kegeldach.

Zu jeder Urne legen wir ein passendes ‘‘Schittle‘‘ mit Teelicht und Nut als Karten oder Fotoständer. Schittle: alemannisch für Holzstück.

 

Bei dieser Urne handelt es sich um eine Massivholzurne aus Kirschbaum.

 

Sie wird aus einem ganzen Stück Stamm gefertigt, dessen Jahresringe ungefähr einem Menschenalter entsprechen.

 

Das Holz beziehen wir ausschließlich aus regionaler Agrar- und Forstwirtschaft und die gesamte Weiterverarbeitung findet in unserem Familienbetrieb in Kandern-Riedlingen statt.

Diese Urne ist ein Unikat.

 

Diese Urne ist für die Beisetzung im FriedWald freigegeben.

BURGSTALL

Artikelnummer: BS1KI11.008
760,00 €Preis
inkl. MwSt.
  • Der BURGSTALL setzt sich aus zwei historischen Gewannnamen zusammen.

    Der Begriff BURG ist sprachhistorisch Wurzel und Vorfahre des heute gleichnamigen Worts Burg und STALL des heute ebenfalls gleichnamigen Worts Stall.

    Die Besonderheit des BURGSTALL ist jedoch dass dieser Gewannname im Besonderen für Stellen benutzt wurde an denen einmal eine Burg stand oder vermutet wird, dass dort einmal eine stand. Manchmal handelte es sich auch um Reste römischer oder keltischer Anlagen.

    Alle unsere Urnen haben Gewannnamen und wurden im Bezug auf Form und Eigenschaft der Urne sorgfältig ausgewählt.

    Das Gewann ist ein historischer Begriff im südwestdeutschen Raum, welcher die Einteilung und Nutzung landwirtschaftlicher Flächen beschreibt und festlegt.

     

bottom of page