top of page

Quaderförmig gestaltete Urne mit sehr gerader Linienführung. 

Zu jeder Urne legen wir ein passendes ‘‘Schittle‘‘ mit Teelicht und Nut als Karten oder Fotoständer. Schittle: alemannisch für Holzstück.
 

 

Bei dieser Urne handelt es sich um eine Massivholzurne aus Nussbaum.

Sie wird aus gesägten Massivholzbrettern eines Baumstamms gefertigt und in Handarbeit in Form gebracht.

 

Das Holz beziehen wir ausschließlich aus regionaler Agrar- und Forstwirtschaft und die gesamte Weiterverarbeitung findet in unserem Familienbetrieb in Kandern-Riedlingen statt.

Diese Urne ist ein Unikat.

IMMENHART

Artikelnummer: IH1NB11.003
560,00 €Preis
inkl. MwSt.
  • Der IMMENHART setzt sich aus zwei historischen Gewannnamen zusammen.

    Der Begriff IMMEN ist sprachhistorisch Wurzel und Vorfahre des heutigen Worts Biene und HART des heutigen Worts Wald, meist handelte es sich bei Letzterem um Waldflächen welche als Weide für Tiere genutzt wurden. IMMENHART bedeutet also in etwa soviel wie Bienenwald.

    Alle unsere Urnen haben Gewannnamen und wurden im Bezug auf Form und Eigenschaft der Urne sorgfältig ausgewählt.

    Das Gewann ist ein historischer Begriff im südwestdeutschen Raum, welcher die Einteilung und Nutzung landwirtschaftlicher Flächen beschreibt und festlegt.

bottom of page